Zukunftsfähiger Wald und nachhaltige Holznutzung neu

2-teilige Besichtigung
Wald und Klimaerwärmung:
Was macht das geänderte Klima mit unserem Wald: Stürme haben im letzten Jahr großflächig ganze Bestände zerstört. Die Borkenkäferpopulation explodiert durch die längere Vegetationsperiode und stellt die Produktion von Fichtenholz bei uns in Zukunft in Frage. 
Was machen die Förster um unseren Wald zu erhalten. Können wir den Wald klimafit machen? Holzwachstum bedeutet aber auch, dass die Bäume Kohlendioxid aus der Luft fixieren. Kann das ein Teil der Lösung sein um die Treibhausgase in der Luft zu reduzieren? Und welche Rolle spielt dabei der Holzbau?

Bei einem ca. 3 km langen Spaziergang durch den Wald geht Helen Holland diese Fragen anschaulich an.

Nachhaltige Holznutzung:
am Lifeprojekt von Holzbau-Machleidt auf dem Wolfeshof erklärt Zimmermeister Matthäus Machleidt die Nutzung von heimischen Hölzern.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung des Energieteams der Stadt Ochsenhausen und dem Bildungswerk Ochsenhausen.

Bitte beachten: Weg ist nicht rollstuhlgerecht. Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk. 
zeitlicher Ablauf: 
  • 15 Uhr Treffpunkt Parkplatz Ziegelweiher
  • 17 Uhr Ende Waldbegehung und Fahrt zum Wolfeshof
  • Pause mit kleiner Stärkung
  • 18 Uhr Führung Wolfeshof
  • 19 Uhr Ende


1 Tag, 26.04.2024
Freitag, 15:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Fr 26.04.2024 15:00 - 19:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Ziegelweiher, Ziegelweiher 1, 88416 Ochsenhausen
Helen Holland

Matthäus Machleidt
41015
Kursgebühr: 8,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Anmeldungen ab DO 11.01.24 ab 18 Uhr möglich.

Belegung: 
noch 4 Plätze frei
(noch 4 Plätze frei)